Venedig – Köln 2017

Venedig – Köln 2017

20. – 26. August 2017: Eine Traumtour. Traumstrecke, Traumwetter und eine Rekordbeteiligung von 40 Radfahrern.

Vor dem Morgen des Aufbruchs in Venedig am 20. August hatte ein kräftiges Gewitter alle Luft-feuchtigkeit vertrieben. Was blieb waren 25° C, trockene Luft, Mittelmeerklima, ein fantasti-scher Duft und ein strahlend blauer Himmel. Die ersten zwei Tage bis Meran verliefen relativ flach in Flusstälern entlang.
Dann ging es hinauf zum Reschenpass.

Am nächsten Tag folgte der knackige Aufstieg zum knapp 1.900m hohen Hahntennjoch, 1.100 Höhenmeter auf 13 km.

Die letzten zwei Tage radelten wir von Kassel bis Köln durch das schöne Sauerland. Die Etappe von Kassel bis Lennestadt ist anspruchsvoll und landschaftlich ebenfalls wunderschön. Eine ideale Tour für Trainingsfahrten.

Die gefahrenen Strecken können hier betrachtet und herunter geladen werden.